Geschichte Startseite Aktuelles 25.4.2017 Lage Ansichten Geschichte Firmen Vereine Publikationen Gästebuch Heimatstube Chronik
Gladitz wird erstmals urkundlich erwähnt im Jahre 1042. Es geht hervor, dass Gladitz wahrscheinlich von sorbischen Siedlern gegründet wurde Der damalige Ortsname "Gladousi" ist sorbischer Herkunft, was eine Ortsbezeichnung etwa "Holzort (Kladus), wobei aber auch der slawische Ursprung (гладкий) für "glatt" wäre denkbar. Der Name hat sich über die Jahrhunderte wie folgt verändert: 1042  Gladousi        1227  Gladuz 1238  Gladicz 1272  Gladus     1458  Gladis      1565  Glasisz 1600 Glasitz Die jetzige Schreibweise erhielt der Ort im Jahre 1816. Die Mundart unserer Gegend bevorzugt allerdings die Aussprache  "Glaahstz". Das "vielleicht" heimliche Wappen unseres Ortes ist das "Graue Männchen", entstammend aus einer Sage .
Der Ortsname Gladitz Geschichte